Ruffians1300

Born Ruffians mit „Uncle, Duke & The Chief“ auf Tour in Deutschland

Born Ruffians aus Toronto, Kanada kann man getrost als Indie-Institution beschrieben. Seit fast 10 Jahren schreibt die Band um Luke Lalonde eigenständigen, tanzbaren, klugen Indie-Rock, der immer eine Spur aufregender klingt als bei den anderen. Mit ihrem vierten Album „Uncle, Duke & The Chief“ liefern Born Ruffians ein starkes Album ab, das vor Melodien nur so strotzt. Im Mai kommt die Band endlich wieder auf Tour bei uns!

27.05. Aachen, Musikbunker Aachen
28.05. Dortmund, Sissikingkong
29.05. Hamburg, Hafenklang
30.05. Berlin, Musik & Frieden
01.06. Erfurt, Franz Mehlhose
02.06. Darmstadt, Bedroomdisco