Leoniden_600

Leoniden veröffentlichen Debütalbum

Am 24. Februar 2017 erscheint das selbstbetitelte Album der Leoniden. Als Vorbote ist im Dezember das Video zur Single „Nevermind“ erschienen. Eine ausgiebige Tour für das kommende Jahr ist ebenfalls bereits angekündigt.
„Nevermind“ ist ein Song, zu dem man die Kontrolle über seinen Körper abgeben möchte. Das ist in einem ganz physischen Sinne gemeint: hier reicht das bloße Mitnicken mit dem Kopf nicht mehr, hier wird der ganze Körper aktiviert. Plötzlich scheint es wieder plausibel, die Arme in die Luft zu reißen und mal einen Moment nicht darauf zu achten, wie das von außen aussieht. Der fulminante Indiepop meets Dancefloor-Soul meets Gitarrengeschrammel von „Nevermind“ funktioniert und euphorisiert von der ersten Sekunde.

Leoniden – „Two Peace Signs Tour 2017“
präsentiert von INTRO, MusikBlog, ByteFM, DIFFUS & Cardinal Sessions
Tickets: bit.ly/leoniden2017

11.03. Münster, Gleis 22
16.03. Kiel, Die Pumpe
17.03. Flensburg, Volksbad
18.03. Hamburg, Molotow
21.03. Hannover, LUX
22.03. Bremen, Lagerhaus
23.03. Oberhausen, Druckluft
24.03. Lingen, Alter Schlachthof
25.03. Braunschweig, B58
26.03. Rostock, Peter-Weiss-Haus
27.03. Magdeburg, Musikkombinat
28.03. Leipzig, Naumanns
30.03. Berlin, Musik & Frieden
31.03. Wiesbaden, Schlachthof
01.04. Stuttgart, Zwoelfzehn
02.04. München, Sunny Red
04.04. Köln, Blue Shell
05.04. Saarbrücken, Kleiner Klub / Garage
06.04. Würzburg, CAIRO
08.04. Augsburg, SOHO
09.04. Ludwigshafen, das Haus

www.leonidenmusik.de
www.twopeacesigns.de
www.facebook.com/leonidenleoniden
www.instagram.com/leonidenleonidenleoniden