b0b9be1c-39bf-4dda-8bc5-06b9b90e14f7

Sights & Sounds kündigen nach 10 Jahren Abstinenz „No Virtue“ an

Die kanadische Alternative-Rock Band SIGHTS & SOUNDS kündigt heute überraschend ihr zweites Album „No Virtue“ an. Ganze zehn Jahre nach dem Debüt „Monolith“ meldet sich die Band um COMEBACK KID-Sänger Andrew Neufeld eindrucksvoller denn je zurück.

Sänger Andrew Neufeld über die neue Single: „‚No Virtue / restores you‘, die erste Zeile aus dem Song, bedeutet aus seinen Fehlern zu lernen und mit ihnen seinen Frieden zu machen. Wenn man mal ganz ehrlich ist, wird unsere Vergangenheit immer ein Teil von uns sein, wir werden sie nie vergessen. Aber wir sollten unser Augenmerk immer nur auf die Gegenwart und Zukunft richten. Ob es dir gefällt oder nicht, manchmal legt der Staub sich nie. Für den Gesang haben wir unsere inneren Gallaghers heraufbeschwört, und musikalisch wollten wir einen Hackers/Cyberpunk-Vibe entstehen lassen. Der Drumbeat kommt direkt von The Prodigy.“

„No Virtue“ von SIGHTS & SOUNDS erscheint am 11.10. über Munich Warehouse / Cargo in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tracklist „No Virtue“

01. No Virtue [Stream]
02. Resurface
03. Serpentine
04. Caught Up (ft. Nicole Dollanganger)
05. Black Mamba
06. Undertow
07. WWR
08. Takes and Takes
09. Ride
10. Commonality