Alle Artikel mit dem Schlagwort “Tour

Bildschirmfoto 2016-02-09 um 15.29.59

Brian Marquis zum ersten Mal auf Europa-Tour

Singer-/Songwriter Brian Marquis spielte vor seiner Solokarriere Gitarre bei der Posthardcore Band Therefore I Am. Mit seiner Band war er unter anderem mit Alexisonfire auf Tour. 2014 veröffentlichte Brian sein erstes Solo-Album „Blood & Spirits“ über Equal Vision Records (u.a. Say Anything, Circa Survive, Portugal. The Man). Nachdem er in den USA u.a. die Akustik-Bühne der Warped Tour bucht und betreut, kommt Brian Marquis nun nach zahllosen Shows in Amerika erstmals nach Europa auf Tour. Mit dabei hat er auch seine vor kurzem erschienene Cover-EP „I Miss The 90s“ mit Cover-Songs von Weezer, Radiohead oder Nirvana.

Gemeinsam mit dem Berliner Songwriter Elm Tree Circle ist Brian Marquis ab dem 12. März in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz unterwegs.

Die Videos zu „Drink You Up“ und „From Boston“ geben einen ersten musikalischen Eindruck.

BRIAN MARQUIS & Elm Tree Circle
präsentiert von OX Fanzine, FUZE, Stageload, Allschools, Alterna Magazine, Tons of Rock & livegigs.de

12.03.16 – Iserlohn – Rad Room
13.03.16 – Böblingen – Sofa Mukke
14.03.16 – Karlsruhe – Scruffys
16.03.16 – Zittau – Emil
17.03.16 – Nördlingen – Fladen Piraten
18.03.16 – Micheldorf – Jukuz Baraka
19.03.16 – Berchtesgaden – Kuckusnest
20.03.16 – Nürnberg – House Show
21.03.16 – Wien (AT) – Polkadots
22.03.16 – Feldbach (AT) – Glam
23.03.16 – München – Kyeso
24.03.16 – Piesbach – Stage Rockbar
26.03.16 – Zweibrücken – Cafe Pastis
27.03.16 – Middelburg (NL) – Korte Delft 5
28.03.16 – Krefeld – House Shows
29.03.16 – Köln – Limes
30.03.16 – Freiburg – Eschholz 54
01.04.16 – St.Gallen (CH) – Sing & Play Festival

Human Abfall - Form udn Zweck

Human Abfall kündigen neues Album & neue Tour an

Die Stuttgarter Band Human Abfall um Sänger Flávio Bacon machte mit ihrem ersten Album „Tanztee von unten“ sowohl in der deutschen Post-Punk Szene als auch im Feuilleton von sich Reden. Heute kündigte die Band ihr zweites Album „Form und Zweck“ an, welches am 29. April beim Hamburger Label Sounds of Subterrania erscheinen wird. Das Cover zum Album seht ihr bereits oben.

Bevor es in Kürze den ersten Song aus dem Album zu hören gibt, kündigt die Band heute erstmal eine am 17. Mai startende Headline-Tour an. Unten findet sich das Statement der Band im Originallaut sowie alle Termine.

Human Abfall: Nenne es kein Comeback … es ist die Rückkehr aus der inneren Migration. Nach guten 2 Jahren Arbeit an den Stücken und 3 Monaten in den Milberg Studios ist das zweite Album der Gruppe Human Abfall aus Stuttgart fertig. Erscheinen wird es unter dem Namen „Form und Zweck“ am Freitag den 29.04.2016 auf dem Hamburger Musiklabel Sounds of Subterrania. Um ihr Album vorzustellen, sind Human Abfall im kommenden Mai und Juni auf Tournee hier zu sehen:

17.05.16 – Wiesbaden (DE) – Schlachthof
18.05.16 – Nürnberg (DE) – K4
19.05.16 – Dresden – OstPol
20.05.16 – Berlin (DE) – West Germany
21.05.16 – Hamburg (DE) – Molotow
23.05.16 – Köln (DE) – Sonic Ballroom
24.05.16 – Trier (DE) – Exzellenshaus
25.05.16 – Würzburg (DE) – Cairo
26.05.16 – Stuttgart (DE) – Schocken
28.05.16 – Schaffhausen (CH) – Rasafari Open Air
01.06.16 – München (DE) – Feierwerk
02.06.16 – Wien (AT) – Rhiz

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 15.53.01

An Early Cascade präsentieren neues Video und passendes Making-Of zur Single „Gold“

Nach „Passengers Of Today“ ist „Gold“ die zweite Single-Auskopplung aus „KAIROS“, der aktuellen EP der Stuttgarter Post-Hardcore Band AN EARLY CASCADE. 

Das Video, dass die Band gemeinsam mit dem Kölner Team von „Off To New Adventures“ produziert hat, ist ein visuell beeindruckender Performance-Clip, der stellenweise an die berüchtigten Intro-Sequenzen aus den James Bond Filmen erinnert. Nachdem die Band im ersten Video „Passengers Of Today“ nur einen kurzen Cameo-Auftritt hatte, stehen die fünf Musiker hier nun im Mittelpunkt. Der Clip feierte kürzlich eine exklusive VISIONS Premiere.

AN EARLY CASCADE – Gold (Offizielles Musikvideo)
Link: https://youtu.be/AWj_zKZF1Jw

Ein Making-Of zum Video könnt ihr euch hier anschauen: https://youtu.be/g7XdaDlP-ss

AN EARLY CASCADE – EP-RELEASE TOUR 2016:

19.02.16 – Wiesbaden – Kreativfabrik
20.02.16 – Oldenburg – Cadillac

weitere Termine in Vorbereitung

12095190_1028706067175087_6145364204718282236_o

FJØRT neue Platte im Januar bei Grand Hotel van Cleef.

KONTAKT, das neue Album der unermüdlichen Posthardcore Band FJØRT, erscheint am 22. Januar 2016 bei Grand Hotel van Cleef. Der Vorverkauf startet am 15.10.2015. Außerdem kündigen die drei Aachener eine neue Headline-Tour für Februar / März 2016 an.

Nach „Demontage“ und „D’accord“ ist KONTAKT die dritte Veröffentlichung der Band, und das erste Album, dass beim Hamburger Label Grand Hotel van Cleef erscheint. KONTAKT erscheint am 22.01.2016 auf schwarzem Vinyl und in einer auf 200 Stück limitierten Auflage auf orangefarbenem Vinyl, die bereits am ersten Tag ausverkauft war.  Natürlich erscheint das Album auch auf CD und Digital.

KONTAKT kann in der physischen Version ab jetzt im Shop des Labels vorbestellt werden: www.ghvc-shop.de/detail/fjort-kontakt-vorbestellung

Ebenfalls startet heute der Vorverkauf zur neu angekündigten Tour der Band im Februar / März 2016. Tickets sind ab jetzt unter www.ghvc-shop.de/detail/tickets-fjort erhältlich. Alle Termine der Tour finden sich unten in dieser Mail.

In diesem Trailer gibt es die erste Musik aus KONTAKT zu hören:
https://www.youtube.com/watch?v=NmWj0YuRN0M

FJØRT – KONTAKT TOUR:
präsentiert von VISIONS, Fuze, Nothing But Hope And Passion, Ampya & Viva Con Agua

25.02.2016 Halle – Hühnermanhattan (nur Abendkasse!!!)
26.02.2016 Berlin – Privatclub
27.02.2016 Dresden – Groovestation
28.02.2016 Hannover – Bei Chez Heinz
29.02.2016 Frankfurt – 11er
01.03.2016 Stuttgart – Kellerclub
02.03.2016 Lindau – Club Vaudeville
03.03.2016 Bern (CH) – Rössli
04.03.2016 Winterthur (CH) – Gaswerk
05.03.2016 Innsbruck (AT) – Weekender
06.03.2016 Lustenau (AT) – Carinisaal
07.03.2016 München – Kranhalle
08.03.2016 Nürnberg – Club Stereo
09.03.2016 Köln – Artheater
10.03.2016 Hamburg – Molotow