52d026a8-2a60-415e-960c-84c925024afb

JEFF ROSENSTOCK veröffentlicht unangekündigt sein neues Album „NO DREAM“

Überraschung! US-Punk-Songwriter Jeff Rosenstock veröffentlicht heute sein viertes Album „NO DREAM“ ohne Vorankündigung über Polyvinyl Records / Specialist Subject Records. Das Album erscheint in einer Zeit von beispiellosem Chaos und Konfusion, von Spaltung und Verzweiflung, die man sich nicht hätte ausdenken können. Und trotzdem passen die Songs, die im Lauf des letzten Jahres entstanden, unerwarteterweise perfekt in diese Zeit. Heute um 21:00 Uhr lädt Jeff zum gemeinsamen Hören der Platte!

Frisch von der Ostküste nach Los Angeles umgezogen, nahm Jeff Rosenstock „NO DREAM“ zusammen mit Jack Shirley auf (u.a. Produzent für Deafheaven, Joyce Manor u.v.a.) im Atomic Garden Studio in Oakland auf. Erstmals war er auch zusammen mit Jack für den Mix des Albums verantwortlich. Um Computern „noch mehr als sowieso schon“ fernzubleiben, wurde das Album direkt auf analoges Tape eingespielt. Das Ergebnis ist ein lebendiger, mitreißender und organischer Sound voller Energie.

„NO DREAM“ ist ab sofort überall digital erhältlich. Die physische Version des Albums erscheint am 21.08.2020 und kann ab sofort vorbestellt werden. Das Album erscheint über Polyvinyl Records / Specialist Subject Records sowie als spendenbasierter Download über Quote Unquote Records, dessen Erlöse an „Food Not Bombs“ gespendet werden.

Nach der digitalen Veröffentlichung heute um 16:00 Uhr lädt Jeff Rosenstock heute um 21:00 Uhr zur „Listening Party“ mit live Fan Q&A auf YouTube ein, bei dem man HIER einschalten kann. Und denk immer daran: „We don’t make mistakes, just happy little accidents“