underoath

Underoath kommen 2017 auf Europa-Tour

Die wiedervereinigte Post-Hardcore Band Underoath hat ihre erste Europatour seit der langersehnten Reunion Ende 2015 angekündigt. Es ist außerdem die erste Tour seit der Rückkehr des Schlagzeugers und Sängers Aaron Gillespie, der 2010 als letztes Gründungsmitglied die Band verließ. 

Im August 2015 kündigten Underoath das Ende ihrer Pause auf unbestimmte Zeit an, spielten ihrer erste Show im März 2016 auf dem Self Help Festival in San Bernardino, CA und gingen anschließend auf große „Rebirth Tour“, auf der sie ihre beiden Erfolgsalben „They’re Only Chasing Safety“ und „Define The Great Line“ in voller Länge spielten

Zur ihrer Rückkehr nach Europa sagt Sänger Spencer Chamberlain: „Ich freue mich ungemein endlich wieder nach Europa zu kommen und „They’re Only Chasing Safety“ und „Define The Great Line“ jeden Abend von vorne bis hinten zu spielen. Ich hätte es in tausend Jahren nicht für möglich gehalten, dass wir mit diesem Line-Up jemals wieder gemeinsam auf Tour gehen würden. Wir können es kaum abwarten mit alten Bekannten und neuen Fans abzuhängen und ein paar Rockshow zu spielen.“

Hier sind die EU-Tourdaten der „Rebirth Tour“:

12.05.17 – Köln – Bürgerhaus Stollwerck
13.05.17 – Amsterdam – Melkweg (NL)
15.05.17 – Oslo – Rockefeller (NO)
16.05.17 – Kopenhagen – Pumpehuset (DK)
17.05.17 – Stockholm – Debaser Strand (SWE)
19.05.17 – Helsinki – Tavastia (FI)
21.05.17 – Moskau – Yotaspace (RUS)